KONRAD-VON-DÜRN-REALSCHULE

WALLDÜRN

Termine

Keine Einträge vorhanden.



Neues von der KvDRS


Zurück zur Übersicht

03.06.2022

24 Walldürner Schüler schnupperten Luft der „Stadt der Liebe“

(Eck) Walldürn. Was sind die besonderen Momente aus der eigenen Schulzeit, die in Erinnerung bleiben? Sicher werden hier viele an Ausflüge und Klassenfahrten denken. Ganz besondere Höhepunkte sind immer wieder die Austauschprogramme und Fahrten ins europäische Ausland. Wie schön, dass nach zwei Jahren der Corona-Einschränkungen endlich wieder Klassenfahrten erlaubt sind. Und so konnten sich Mitte Mai dank des Engagements ihrer Französischlehrerin Daniela Binnig 24 Schüler der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn auf eine ganz besondere Reise machen.

Gemeinsam mit den Begleitpersonen Thomas Tonnier und Rebecca Rodemer ermöglichte Madame Binnig den Schülern der Französischgruppen aus den siebten, achten und neunten Klassen eine unvergessliche Woche in Montereau in Frankreich. Nach langer Busfahrt hätte der Empfang durch den Bürgermeister der Stadt, den Rektor des Collège André Malraux und die französische Kollegin Marie-Christine Chauris kaum herzlicher ausfallen können. Viele Besucher waren ins Rathaus gekommen, um als Mitglieder des Partnerschafts-Komitees den Gästen aus Walldürn ihre Wertschätzung und ihre Freude darüber zu zeigen, dass endlich wieder ein Austausch und damit ein wichtiger Baustein für Frieden in Europa möglich war. Für die Jugendlichen selbst war natürlich die erste Begegnung der Austauschpartner der spannende Moment.

Dienstags standen das Kennenlernen des französischen Unterrichts einschließlich Mittagessen in der Kantine und eine Art „Escape Game“ in der Stadt auf dem Programm, bevor mit dem Mittwoch die heißersehnte Fahrt nach Paris stattfinden konnte. Natürlich durfte der Aufstieg bis zur zweiten Etage des Eiffelturms, ein Picknick im Park und ein Besuch des Science-Museums nicht fehlen.

Ein ebenso wunderschöner Tag war der Donnerstag, an dem die Jugendlichen in Fontainebleau einen Parcours machten, auf Felsen kletterten, einen Orientierungslauf liefen und einige Sprachspiele spielten. Während der Zeit in der Schule freuten sich alle schon auf den zweiten Ausflug nach Fontainebleau mit Besichtigung von Schloss und Stadt. Wie im Fluge vergingen diese mit schönen Erlebnissen dicht gefüllten Tage und so wurden am Freitag bei der kleinen Abschiedsfeier in der Schule sogar ein paar Tränen vergossen. Einig waren sich alle nach diesen tollen Begegnungen und Erfahrungen: Wie schön, dass der Austausch wieder stattfinden konnte und wie schön, dass man sich nun auf den Gegenbesuch aus Montereau freuen kann.



Zurück zur Übersicht


Information Anmeldung neue Klassen 5

Die für den 23.02.2022 geplante Informationsveranstaltung für die Viertklässler und ihre Eltern muss coronabedingt leider abgesagt werden.

Auf dieser Seite wollen wir Sie gerne über die Konrad-von-Dürn-Realschule und den Anmeldevorgang für die 5. Klasse informieren.

Die KvDRS stellt sich vor...

 







Die Anmeldung der neuen Fünftklässler ist möglich am:

Mittwoch, 9. März, 7.30 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Donnerstag, 10. März, 7.30 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
im Sekretariat der Realschule


Zur Vorbereitung der Anmeldung können unter den folgenden Links die Anmeldeformulare heruntergeladen und ausgefüllt werden.


- Anmeldeformular

- Datenschutzerklärung

- Erklärung bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten

- Antragsformular MAXX-Ticket für "Fahrschüler"

- freiwilliger Einschätzbogen

- Anmeldung Gitarrenkurs (Kooperation mit Musikschule)


Darüber hinaus ist bei der Anmeldung mitzubringen:

- die Geburtsurkunde (Familienstammbuch)

- das Anmeldeblatt für die weiterführende Schule (Blatt Nr. 4 des Schreibens der Grundschule)

- die Grundschulempfehlung (Blatt Nr. 3 des Schreibens der Grundschule)

- der Nachweis über eine Maserimpfung

- für die „Fahrschüler“ ein Passbild für das MAXX-Ticket

Für weitere Informationen und Fragen nehmen wir uns gerne auch in einem persönlichen Gespräch für Sie Zeit. Rufen Sie uns einfach an: 06282/8811

Falls coronabedingt das Sekretariat der Schule nicht zugänglich ist, kann die Anmeldung mit den heruntergeladenen Formularen auch postalisch vorgenommen werden. Die Grundschulempfehlung ist dem Anmeldeschreiben beizulegen. Der Impfausweis oder eine andere Bescheinigung über eine erfolgte Masernschutzimpfung ist bis spätestens zum Beginn des neuen Schuljahres im Sekretariat der Schule vorzulegen.


Die weiterführenden Schulen in Walldürn - Ein Vergleich








zusätzliche Downloads:

=> Flyer KvDRS für Grundschuleltern

=> Präsentation des Kultusministeriums zu den weiterführenden Schularten.




Die Realschule. Eine leistungsstarke Schulart.









Infofilm zu Französisch ab Klasse 6