Konrad-von-Dürn-Realschule

Walldürn

Neues von der KvDRS


Zurück zur Übersicht

24.07.2019

Schülerinnen und Schüler des NOK bewiesen Sprach- und Sprechkompetenz

18 Teilnehmer für das Cambridge Certificate (PET for Schools)

(Eck) Walldürn. Das Cambridge Certificate ist ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat und wird jedes Jahr in über 100 Staaten der Erde unter vergleichbaren Bedingungen abgenommen. Das Niveau der Prüfungsanforderungen entspricht dem Niveau B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Geeignet ist die Prüfung für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 und 10 der Realschule, die im Fach Englisch gute bis sehr gute Leistungen erbringen und motiviert sind, sich den verschiedenen Anforderungen des Prüfungsrahmens zu stellen. Überprüft werden kommunikative Kompetenz, Hör- sowie Lese- und Schreibkompetenz. Die Überprüfung findet stets an der Konrad- von – Dürn-Realschule statt. Die Englischlehrer Christin Maluck, Christina Bundschuh, Philipp Eiermann, Andreas Braun (alle RS Walldürn) sowie Wolfgang Blatz (i. R., ehemals RS Obrigheim) waren seit 2001 mit der Durchführung dieses Sprachzertifikates für den Schulamtsbezirk beauftragt. Die besten Ergebnisse erzielten Marcel Schäfer (RS Mosbach) und Natalie Sauer (RS Obrigheim), ihre Leistungen würden sogar dem nächst höheren Niveau (B2) genügen. Ebenso mit Erfolg teilgenommen haben folgende Schülerinnen und Schüler der RS Obrigheim: Lara Kocal, Sina Kunz, Amy Riedinger, Mert Altinyaldiz, Mirko Blagojevic sowie Mertcan Goc. Über ein Zertifikat freuen dürfen sich ebenfalls: Jedida Haaß (RS Buchen), Marcel Lunzer, Sebastian Mohr, Jasmina Gruber, Lea Hakalovic, Julia Schucz, Sina Maniglia, Mira Zulauf, Laura Braun sowie Kiara Walter.



Zurück zur Übersicht